Erfolg durch Engagement, Mitarbeiterbindung und Employer Branding




Gipfelstürmer oder Jammertal?

 

Wir alle wollen stolz sein, auf das was wir machen. Einen Sinn in unserer Arbeit sehen, mit Freude auf unsere Kollegen, Mitarbeiter, Kunden, Projekte und Produkte blicken. Unseren Beitrag leisten. Das motiviert uns und hält uns gesund, einsatzfähig, glücklich und loyal.

  

In einigen wenigen Unternehmen - es sind im Vergleich immer die wettbewerbsfähigeren und profitableren - gibt es so ein Umfeld.

  

Solche Organisationen haben weniger Personalfluktuation, weniger Krankenstände und engagiertere Mitarbeiter. Diese bringen Höchstleistungen und gehen wesentlich erfolgreicher mit den harten Veränderungen der viel zitierten "VUKA-Welt" um.

 

Nebenbei werben diese Mitarbeiter in ihrem beruflichen und privatem Umfeld automatisch dafür, bei diesem Arbeitgeber zu arbeiten. Mitarbeiterbindung und Recruiting in seiner wohl besten und glaubwürdigsten Form.

 

 



Kultur schlägt Strategie - und Strategie braucht Kultur

 

Welche fatalen Folgen es hat, wenn zwischenmenschliche Faktoren wie Vertrauen, Wertschätzung, Ehrlichkeit, gemeinsame Werte, Zusammenhalt und Teamgeist nicht kultiviert werden, zeigen verschiedene Befragungen und Untersuchungen.

 

Demnach haben etwa 15 - 25 % der Mitarbeiter innerlich bereits gekündigt, bis zu 70 % leisten nicht mehr als das geforderte Minimum - lediglich ein kleiner Teil kann als engagiert angesehen werden.  Weiters bzw. als Folge scheitern zwei Drittel der Change Projekte (zumindest mehr oder weniger). Die Kosten für die Unternehmen und die gesamte Volkswirtschaft sind immens.

 

Befragt man die Mitarbeiter nach Ihren Wünschen, erhält man als Antwort ehrliches Feedback, Anerkennung und Wertschätzung der Führungskräfte. Außerdem regelmäßige Veranstaltungen, bei denen die Beziehungen und der Austausch mit den Kollegen intensiviert werden können.

 

Solche Veranstaltungen sind Workshops, Seminare bzw. Klausuren zu verschiedenen relevanten Themen wie Kommunikation, Konflikt, Zusammenarbeit, Zukunft, Strategie, Werte und Innovation, die ich gerne mit Ihnen konzipiere und maßgeschneidert durchführe.

 

Der Schlüssel zum Erfolg lässt sich kurz gesagt in einem Wort beschreiben

 

UNTERNEHMENSKULTUR

 

Oder um es mit einem Zitat des großen österreichisch-amerikanischen Ökonomen und Management-Vordenkers Peter F. Drucker zu beschreiben:

 

"Culture eats strategy for breakfast"

  

Lassen Sie uns zum Frühstück gehen...



Zugunsten der leichteren Lesbarkeit und Verständlichkeit des Inhalts wird auf dieser Seite die neutrale Form gewählt und ausdrücklich darauf hingewiesen, dass beide Geschlechter gleichermaßen angesprochen sind. Die deutsche Sprache ist in diesem Fall tatsächlich ein bisschen ungerecht...