Das Leben besteht aus Veränderung




Die Zeiten ändern sich...

Würde ich mein Berufsleben mit einem Sprichwort beschreiben, wäre es wohl:

 

"Die Zeiten ändern sich, und wir ändern uns in ihnen" 

 

Wie wichtig es ist, die eigenen Werte, Einstellungen und Ziele genau zu hinterfragen, erlebte ich an jenem Beispiel, an dem ich am besten lernen und wachsen konnte - mir selbst. Vor vielen Jahren war ich ohne Orientierung und konnte kaum interessante Perspektiven erkennen. Es war viel Potenzial da, aber irgendwie fehlte der Zugriff darauf...

 

Nach der Lehre und einigen Jahren als Freelancer im PR-Bereich wechselte ich in die Industrie. Dort nahm ich neben der Schichtarbeit in einem Rechenzentrum den 2. Bildungsweg in Angriff. In einem Prozess intensiver Selbstreflexion setze ich neue Lebensziele und fokussierte meine Ressourcen. Ich inskribierte an der Johannes Kepler Universität in Linz und studierte berufsbegleitend mit den Schwerpunkten Strategisches Management und Internationales Management.

 

Im Anschluss forschte ich zum Thema Digitalisierung und Technisierung im Industriesektor und promovierte zum Doktor der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Ein hochinteressantes Feld, das heute in Fragen von Personal und Organisation in technologie- und innovationsgetriebenen Unternehmen allgegenwärtig ist.

 

Es folgte eine Karriere als Projektleiter und Projektmitarbeiter in der Personalabteilung eines Industriekonzerns und ein Buch über die Stahlstiftung, welche beispielgebend für die Entwicklung von Arbeitsstiftungen in Österreich war und ist. Als interner Berater für Personal- und Organisationsentwicklung war ich Teil diverser Change-Management Teams, moderierte Workshops, Seminare sowie Trainings und analysierte Persönlichkeit und Potenzial bei Führungskräften (inkl. entsprechendes Coaching). Die Ausbildung zum Mediator und der Schritt in die Selbstständigkeit markierten später den Anfang eines neuen Lebensabschnitts...

 

Im August 2017 wurde ich Vater und stellte somit auch privat die Weichen für eine neue Zukunft.

 

Denke ich an die Zukunft, fällt mir noch ein weiters weises Sprichwort ein:

 

"Ein jeder ist seines Glückes Schmied"



Denn vieles  wird möglich...

...wenn man einen guten Plan schmiedet, Einsatz zeigt und die richtige Balance findet. Nichts macht glücklicher, als die privaten und beruflichen Ziele in Einklang zu bringen und erfolgreich zu meistern - indem man sich die richtige Einstellung zurechtlegt, um dem ständigen Wandel im Leben entsprechend zu begegnen die vorhandenen Ressourcen gezielt einzusetzen.

 

Der Beruf des Beraters ist anspruchsvoll und fordernd. Gleichzeitig bietet er die Gelegenheit, andere von den eigenen Erkenntnissen, Kompetenzen und dem erworbenem Wissen mit-profitieren zu lassen. Wobei dies natürlich in beide Richtungen läuft, denn auch auf den Berater warten mit jedem Kunden neue, spannende Erfahrungen...